Fünf Leichen, und wo bleibt das Positive?

In meinen Kriminalromanen geht es naturgemäß um Mord und Totschlag. Aber es gibt  auch unterhaltsame und lustige Momente. Am Ende von ‚Die Abräumer’ hat der Reporter Tom Balzack seiner Charly zum Geburtstag einen Hund geschenkt. Jetzt, in ‚Die Abdreher’, gehört der bereits fest zur Familie. Es handelt sich um einen Labradoodle, eine Kreuzung aus Pudel und Labrador Retriever. Für Tom, er ist eigentlich kein ausgeprägter Tierfreund, hat der Hund einen entscheidenden Vorteil, der sich auch in dessen Namen widerspiegelt. Der Rüde heißt Renault, weil: Er springt nicht an. Ganz im Gegensatz zu Rocky, dem Westhighland-Terrier des Rentners Heinrich Gomez, der Tom schon einmal die Jeans versaut hat.  Also der Hund, nicht der Rentner. Was Herr Gomez Tom und der “Frau Charly” wegen Renault empfiehlt, kostet Tom fast das Leben und führt zu … ach, lest selbst.

labradoodle-532514_1280

 

Pressekonferenz zu 'Die Abdreher'

 

Der LabraPK1doodle Renault hätte wegen der vielen Menschen vor Aufregung bestimmt wieder gegen den Türrahmen gepinkelt. Aber Renault (heißt so, weil er nicht anspringt. Niemanden, niemals.) ist ja ein fiktiver Charakter. Ganz real war  ganz schön was los heute morgen PK5bei Grafit  in Dortmund. Der Verlag hatte zur Pressekonferenz  anläßlich des Verkaufsstarts von ‘Die Abdreher’ geladen.  Verlegerin Ulrike Rodi und ich waren überwältigt von dem Ansturm. Mehrere Kamerateams, Fotografen, das Radio, Redakteurinnen und Literatur-BloggerinnPK3en wollten alles über den neuesten Fall von Hauptkommissar Georg Schüppe und Reporter Tom Balzack wissen. Kein Wunder, die Thematik ISIS und Rechte ist aktuell, und in meinem Kriminalroman habe ich einige Dinge beschrieben, die nach und nach jetzt auch in den Medien stehen oder sich, leider, gerade in der Realität bewahrheiten. Aber, keine Sorge, es geht in meinem neuen Buch nicht nur düster zu. Für Unterhaltung sorgen der Reiseagent Belmondo, der Rentner Gomez und die Sexbombe Gloria Wolkenstein. Und natürlich Renault.   PK2

Vor dem Spiel

Der Reporter Tom Balzack, eine der beiden Hauptfiguren meiner Kriminalromane, ist  Schalke-Fan. Sein Mit- und Gegenspieler, Erster Hauptkommissar Georg Schüppe  aus Gelsenkirchen-Schalke, ist in seiner Dienststelle, dem Polizeipräsidium Dortmund,  wegen seiner Fußball-Vorliebe für den S04 Spott und Häme ausgesetzt. Vor dem Heimsiegl des BVB gegen Mainz 05, mit dem die Dortmunder nicht nur ihren zweiten Platz in der Liga festigten, sondern auch dem S 04 wenigsten den fünften Tabellenplatz sicherten, habe ich mich mal ins Dortmunder Kreuzviertel gewagt und die Reaktionen von BVB-Fans auf ‘Die Abdreher’ eingefangen. Seht selbst: