Der Flugpanzer

Einen kurzen Moment lang hatte Tom Balzack die Sorge, dass sein Flugpanzer auf die lautstarken Rückrufe aus Wolfsburg reagieren, sich wie von Geisterhand in Fahrt setzen und dem Lemmingszug  in Richtung Werkstatt anschließen könnte. Als er aber aus dem Fenster der Redaktion am Waldesrand blickte, sah er den Volkswagen dort unbeeindruckt in Ruhestellung verharren. Der Reporter wusste: Nur ein Knopfdruck, und das Dieselherz des schwarzen Tieres würde zu grollen beginnen. Ein kurzer Tritt mit dem Fuß, er würde wie ein Stier nach vorn stürmen, gierig auf weitere Abenteuer mit Tom und Harry.
PS: Hatte ich eigentlich schon die Sache mit meinem Führerschein erwähnt?

Der rasende Reporter

10509561_10152198352215794_5796312488388713387_n
»Neunzehnhundertneunundachtzig. Mein Gott, ist das lange her. BILD-Fotograf Stephan G. und ich, der Reporter, rennen eine Straße entlang. Wo das war? Keine Ahnung. Wahrscheinlich irgendwo im Ruhrgebiet. Eine Geiselnahme, eine Demo mit Ausschreitungen, ein Angeklagter wird an der Rückseite des Gerichts angeliefert? Wir waren 1989 immer irgendwo auf der Jagd nach exklusiven Geschichten und Fotos. Die waren damals übrigens (nicht nur bei BILD) noch schwarz-weiß.« Thomas Schweres #Grafit25